Browsing Tag

dr.bronner’s

Urlaub Kulturtasche Beautybag Belgien

Urlaub 2014 | What’s in my Kulturbeutel

Moin, ich selbst linse ja unglaublich gerne in die Badezimmer und Beautycase anderer Menschen. Was haben die, was ich nicht habe? Entdecke ich da was neues? Kennt ihr, ne? (Herrje, jetzt werde ich nie mehr von irgendwem nach Hause einzugeladen…) Und so dachte ich mir, dass ich euch mal wieder…

Continue Reading

Dr. Bronner's Hygienespray

Dr. Bronner’s | Lavendel Hand-Hygienespray

Moin, Dr. Bronner’s war ja schon – in Form der Liquid Magic Soap in meinem veganen Beauty-Osternest vertreten. Heute möchte ich euch ein weiteres meiner Lieblingsprodukte vorstellen: Das Lavendel Hand-Hygienespray*. Da ich beruflich und privat immer wieder mit großen Menschenansammlungen, sabbernden Babies und niesenden Kindern umgeben bin, ist es zur…

Continue Reading

Puuuuh! | Apfel und Pfefferminze sorgen für Abkühlung

Moin, gerade noch 12 Grad und Regen, jetzt fast 30 Grad und strahlender Sonnenschein. Zeit den Strohhut rauszuholen und sich zu erfrischen. Zum Beispiel mit dem frischem Apfelhydrolat von Dabba*, welches den authentischen Duft spritziger, lettischer Äpfel einfängt. Einfach auf Gesicht, Hals und Dekollete sprühen oder für Augenkompressen verwenden. Angenehme…

Continue Reading

Ostern 2014 | Vegane Beautyschätzchen für das Osternest

Moin, Ostern naht und wie es sich für einen richtigen Beautyblogger gehört, landet in meinem Osternest natürlich nicht nur leckere Schokolade. Ich möchte euch heute einige Produkte vorstellen, die sich wunderbar zum Verschenken, aber natürlich auch zum selbst verwenden eignen. Lavera Colour Correction Creme Nach den Beauty Balms (BB) kommen…

Continue Reading

What’s in my bag? | Sommer 2013

Lang ist es her, das letzte Mal „What’s in my bag?“. Da ich seit gestern stolze Besitzerin meiner neuen Fritzi aus Preußen bin lag es nahe, euch – nach dem ich beim Umpacken gewaltig ausgemistet habe – mal wieder einen kleinen Einblick in mein Königreich zu geben. Denn das ist…

Continue Reading