Browsing Tag

fashion

Fair Fashion Vegane Mode

Tchibo | Lieblingskleid mit ECO-LOGIC Bio-Baumwolle

Es kommt vor, dass ich gefragt werde, wo ich etwas, das ich gerade trage, her habe. Ich bin niemand, die sich dann in geheimnisvolles Schweigen hüllt, sondern muss reflexartig Antwort geben. Lautet diese Zalando, Asos oder das örtliche Modehaus ist die Sache schnell gegessen. Da ich allerdings häufig faire, biologische und/oder explizit vegane Dinge an mir trage, fällt die Antwort manchmal etwas komplexer aus.

Continue Reading

Minimalismus im Kleiderschrank

Lesetipps | Minimalismus im Kleiderschrank

Vor einiger Zeit hat er mich endlich gepackt. Dieser Minimalismus. Ob es am Wunsch nach Erneuerung und Veränderung liegt, der uns alle regelmäßig um den Jahreswechsel herum packt? Auf alle Fälle wäre meine Mutter stolz auf mich. Mein Kleiderschrank sieht aus wie gemalt und der Inhalt ist auf das Wesentliche geschrumpft. Ich mag das Gefühl, nur noch Dinge zu besitzen, die mir wirklich wichtig sind, einen festen Platz haben und SINNvoll sind. Lang hat's gedauert.

Continue Reading

Freitag

Vegan Weekend Treat | Wallet Caroline von Freitag

Im Feng-Shui steht Rot für Reichtum und Fülle. So soll man sein Geld in einem Portemonnaie dieser Farbe aufbewahren, um es zu ehren und zu vermehren. Ha, das klingt easy und schaden kann's ja nicht. Also hoffe ich auf die Weisheit der alten Chinesen und halte mich seit geraumer Zeit an diese Regel. Und um auf Nummer sicher zu gehen und ein paar Punkte auf der Karma-Skala zu kassieren, verbinde ich das Ganze mit einer Portion Upcycling.

Continue Reading

Vegan Weekend Treat | Upcycling mit Feuerwear

7.00 Uhr. Die Sonne scheint vorwitzig durch die Schlitze der Jalousien und die Vögel zwitschern bedrohlich. Montagmorgen... "Viel zu früh!" Kathrin dreht sich noch mal um. "Kaffee ans Bett wäre jetzt toll". Aber Kathrin muss zur Arbeit und so quält sich aus dem Bett. Streckt sich erst ausgiebig, zieht dann gähnend die Jalousie zur Balkontür hoch. Und steht Auge in Auge mit einem Feuerwehrmann! Keinen halben Meter voneinander entfernt. Der grinst. Kathrin dankt dem Himmel, dass sie sich am Abend zuvor dazu entschieden hat, zum Schlafen etwas überzuziehen...

Continue Reading

Gegen Pelz No Fur ein bisschen vegan

Pelz | Ich dachte, das Thema hätten wir durch…

Moin, ich dachte wirklich, dass Thema wäre durch. Das heute niemand mehr – außer den letzten ignoranten Idioten – Pelz tragen würde. Weil man das einfach nicht macht. Und ich nicht mehr drüber reden müsste.  Tja, Pustekuchen. Wie naiv ich doch war. Erst der Part in Lina Mallons​ großartigem Artikel…

Continue Reading