Babydream Med+ Gesichtscreme | Hilfe für trockene Haut

Babydream Med+ Gesichtscreme Hilfe für trockene Haut

Werbung/Marke verlinkt

Jedes Jahr singe ich das gleiche Lied. Sobald die Temperaturen unter 20 Grad fallen wird meine Stirn auf einen Schlag staubtrocken. Dann fühlt meine Haut sich plötzlich pergamentartig an und juckt auch gelegentlich. Dabei schuppt sie so sehr, dass sich jedes Produkt, egal ob getönter Sonnenschutz oder Foundation, unschön darauf abzeichnet.  

Meine Hautsituation entspricht einer trockenen Mischhaut mit leicht fettiger T-Zone an Nase und Kinn, unkomplizierten Wangen und – zumindest von September bis April – sehr trockener Stirn. Die Haut hier saugt jegliche Pflege in kürzester Zeit auf. Ich habe High End und Drogerie versucht. Naturkosmetik und konventionelle Kosmetik. Nichts war okklusiv genug und hat meine Haut langfristig ausreichend mit dem versorgt was sie brauchte. 

HILFE FÜR TROCKENE HAUT

Ich habe dutzende Pflegeprodukte ausprobiert, die meiner Gesichtshaut im Großen und Ganzen auch gut getan haben. Nur die Stirn blieb trocken. Tja und dann kam Shenja mit einem Tipp daher, den ich gar nicht auf der Rechnung hatte. Die Babydream Med+ Gesichtscreme ist mein Retter in der Not!

INCI

Aqua, Ethylhexyl Stearate, Glycerin, Diisosteaoryl Polyglyceryl-3 Dimer Dilinoleate, Hydrogenated Vegetable Oil, Betaine, Octyldodecanol, Butyrospermum Parkii Butter, Magnesium Sulfate, Oenothera Biennis Oil, Phenethyl Alcohol, Caprylyl Glycol, Tocopherol, Echium Plantagineum Seed Oil, Cardiospermum Halicacabum Flower/Leaf/Vine Extract, Helianthus Annuus Seed Oil Unsaponifiables, Salvia Triloba Leaf Extract, Helianthus Annuus Seed Oil, Citric Acid.

Die Creme ist minimalistisch und mild formuliert. Sie pflegt mit Glycerin, Betaine und Nachtkerzenöl, welches häufig in Produkten für sehr trockene Haut und Neurodermitis einsetzt wird. Darüber hinaus sind einige hautberuhigende Inhaltsstoffe enthalten. Die Gesichtscreme kommt ohne zusätzliche Beduftung aus und ist vegan. Eine ausführliche Analyse der Inhaltsstoffe findet ihr auf INCIPEDIA.

Die Babydream Med+ Gesichtscreme ist ein wahrer Game Changer in meiner Hautpflegeroutine. Endlich muss ich mir keine Gedanken mehr machen und mit mehreren Produkten herumjonglieren. Auch das ewige – und manchmal auch recht kostenintensive – Testen hat ein Ende. Ich trage einfach meine übliche Pflege auf dem gesamten Gesicht auf und gebe eine kleine Portion der Creme auf die Stirn.

EINFACH UND GUT

Die Creme hat eine angenehme Textur und wird beim Verreiben etwas wachsig. Dieses Gefühl bleibt auch auf der Haut, ohne unangenehm zu sein. Ich kann die Babydream Med+ Gesichtscreme problemlos auch morgens unter meinem MakeUp verwenden. Allerdings kann ich zur großflächigen Anwendung nichts sagen. Partiell auf der Stirn aufgetragen macht sie mir keinerlei Probleme. 

Ich habe sie aber auch einmal probeweise auf den Händen aufgetragen. Hier zog sie sehr gut weg und hinterließ kein klebriges Gefühl auf den Handflächen, wie ich es beispielsweise von Handcreme-Konzentraten kenne. Nur auf dem Handrücken blieb ein leicht wachsiges Gefühl zurück. Vielleicht also auch ein Tipp für andere trockene Hautstellen. 

Die Babydream Med+ Gesichtscreme enthält 100 ml und kostet bei Rossmann 4,49 Euro.

Weitere Artikel über Hilfe für trockene Haut, die euch vielleicht ebenfalls interessieren könnten:

Hautpflege im Winter – 5 Tipps bei trockener Haut
Individuelle Hautpflege – Wie ich meine Pflege wähle

Babydrem Med Plus Gesichtscreme mikroplastikfrei

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Stefanie
    26. Februar 2020 at 07:37

    Auch meine Haut ist zwischen September und April eine Wüste. Trocken, spannt und juckt manchmal. Ich benutze die Creme auf dem ganzen Gesicht und für mich funktioniert es wunderbar. Morgens lasse ich sie 10 Minuten einwirken, bevor ich mich schminke, dann verschmiert nichts.

  • Reply
    Saskia
    26. Februar 2020 at 09:50

    Gut, dass du mich nochmal erinnerst. Ich habe die Creme auch bei Shenja schon gesehen, denke aber nie daran, wenn ich mal in der Drogerie bin. Ich muss die auch unbedingt mal ausprobieren!

  • Leave a Reply

    Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.