Browsing Tag

Unfall

Yoga Kolumne

Kolumne | Yoga saved my ass

Das mit dem Yoga und mir, das ist so eine Sache. Ich liebe Yoga. Und alles, was dazu gehört. Denn das ist bei weitem mehr, als das, was man äußerlich sieht. Yoga ist nicht nur akrobatisch-anmutig Asanas turnen. Yoga ist eine innere Haltung, nach außen getragen. Yoga ist Mediation, Suche, Erkenntnis.Männer die Yoga praktizieren nennt man Yogis, Frauen Yoginis. Ich habe immer noch Probleme, mich als eine solche zu bezeichnen. Für mich sind das all diese beneidenswerten, leicht ätherischen Wesen, die es schaffen eine tägliche Praxis zu kultivieren. Oder mindestens eine, die sie mehrmals pro Woche auf die Matte bringt. Ich muss da leider meist die Segel streichen. Mein Regal ist voll mit Theorie, aber in die Praxis komme ich bei weitem nicht so häufig, wie ich es gerne würde. Und das ärgert mich. Denn ich weiß, wie gut mir Yoga tut. Und das auch nur 5 investierte Minuten am Tag einen riesigen Unterschied machen. Zu wenig Zeit und zu gestresst für die Entspannung. Was für ein Armutszeugnis...Und dann denke ich an letztes Jahr. Ich wache auf und liege im Krankenhaus.

Continue Reading

Spirit Junkie Yoga

I’m not the victim, I’m the lighthouse // Dankbar

Ich bin dankbar. Ich traue mich es ja kaum zu sagen. Heutzutage ist man ja - vor allem, wenn man sich in spirituellen Kreisen bewegt - für alles dankbar. Dafür, dass der Joghurt im Kühlschrank einem noch nicht "Guten Tag" sagt, dass der BH farblich zur Büx passt und dass der Paketbote heute pünktlich war.

Continue Reading